Gemeinschaft Evangelischer Posener
Hilfskomitee e.V.
 

Das Posener Altenheim ´D.-Paul-Blau` in Lüneburg
 

Das Hilfskomitee hat im Jahre 1955 einen Bauverein gegründet, der im Jahre 1957 das Posener Altenheim mit 60 Plätzen errichtet hat. Es trägt den Namen des letzten Posener Generalsuperintendenten D. Paul Blau. Durch einen Anbau wurde das Altenheim im Jahre 1964 um 30 Plätze erweitert. In Posener Altenheim, Lüneburg, Bernhard-Riemann-Str. 30 hat die Gemeinschaft Evangelischer Posener ihren Sitz, und ein bleibendes Heimatrecht.