Gemeinschaft ev. Ostpreußen (GeO)
 

 

Gemeinschaft evangelischer Ostpreußen (GeO)

Die Gemeinschaft ev. Ostpreußen (GeO) ist seit dem Jahr 2005 wieder Mitglied im Konvent der ehemaligen evangelischen Ostkirchen. Der GeO - Rundbrief erschein viermal im Jahr.

Die GeO engagiert sich nicht nur im südlichen Ostpreußen, das heute zu Polen gehört, sondern auch ganz besonders im nördlichen Ostpreußen, dem heutigen Oblast Kaliningrad, eine russische Enklave. Die EKD entsendet jeweils einen Auslandspfarrer nach Königsberg; zahlreiche Pfarrer und Laien – meistens Mitglieder der GeO - unterstützen ihn ehrenamtlich. Die deutschen Gottesdienste müssen in der Regel für die weitgehend rußlanddeutschen Gemeinden ins Russische übersetzt werden.

Am 18.05.2003 verstarb der langjähriger Vorsitzende des Konvents der ehemaligen evangelisschen Ostkirchen und treue Ostpreuße, Pastor em. Ernst August Marburg in Hannover.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.gemeinschaft-ev-ostpreussen.de